Wegbereiter für die Beschaffung von morgen

Bild: Foyer Beschaffungsamt
Als einer der größten öffentlichen Auftraggeber kümmern wir uns um die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen für Behörden, Stiftungen und Organisationen des Bundes.

Unsere Arbeit trägt dazu bei, dass andere ihre Aufgaben planmäßig erfüllen. Dabei geben wir unser Bestes, alle Kunden unter Beachtung der vergabe- und haushaltsrechtlichen Bestimmungen zufrieden zu stellen (2017: 96 % positives Feedback). Wir beschaffen schnell und wirtschaftlich – rechtzeitige Information und umfassende Einbindung unserer Kunden sind dabei entscheidend.

Das Beschaffungsamt selbst unterstützt nicht nur die Transformation seiner Kunden, sondern unterzieht sich dem Wandel vom operativen zum strategischen Beschaffer, der als Berater entscheidende Hilfestellungen für die Zukunft gibt. Zudem sorgen wir für einen fairen Wettbewerb. Leistungen sind herstellerneutral und klar beschrieben. Wir informieren zeitnah und gleichmäßig. Dadurch schaffen wir für unser Handeln und unsere Entscheidungen die nötige Transparenz.

Mit Partnern in der Wirtschaft arbeitet das Beschaffungsamt kooperativ und konstruktiv zusammen. Dazu gehört auch Beratung, wie sie kompetent am Wettbewerb teilnehmen. Wir stehen für Chancengleichheit, betreiben aktiv Korruptionsprävention und treten unlauteren Verhaltensweisen entschieden entgegen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!