Breites Spektrum interessanter Projekte

Bild: Hubschrauber der Bundespolizei
Beschaffung heute ist eine der spannendsten und anspruchsvollsten Aufgaben, die der öffentliche Dienst derzeit zu bieten hat. Nirgendwo sonst ist das Spektrum so breit gefächert wie im Beschaffungsamt, dem größten zivilen Einkäufer des Bundes.

Jedes Jahr setzen wir Einkaufsprojekte im Wert von rund zwei Milliarden Euro um. Das Spektrum der Projekte reicht dabei von hochpräzisen Technikgütern, Software und Hardware oder Spezialausrüstung für Sicherheitskräfte bis hin zu tonnenschweren Fahrzeugen für den Katastrophenschutz und maritimen Einsatzschiffen für die Bundespolizei. Aufgrund der Vielzahl und Unterschiedlichkeit unserer Projekte ist die Abteilung B daher in unterschiedliche Referate aufgeteilt.

Gliederung und Schwerpunkte der Abteilung B

Bild: Mann und Frau vor Computer

Referat B 11: Koordination, Lenkung und Überwachung aller Beschaffungsvorhaben.

Referat B12: Dienstleistungen: Schulung, Logistik, Arbeitsmedizin und -sicherheit, Liegenschaften: Reinigung, Bewachung, Außenanlagen.

Referat B13: Dienstleistungen: Öffentlichkeitsarbeit, Fluggastkontrollen, Dienstreisewesen, Beratung, Forschung, empirische Untersuchungen, Finanzdienstleistungen.

Referat B14: Informationstechnik.

Referat B15: Kommunikationstechnik.

Referat B16: Wasserfahrzeuge, Waffen, Munition, technisches Gerät.

Referat B17: Bekleidung, Print- und Digitalmedien.

Referat B18: Mobile einsatztaktische Systeme, Luftfahrtwesen.

Referat B19: Luftsicherheits-, Analyse- und Medizintechnik, Optik, Sondereinrichtungen.

KNB (Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung): Beratung und Information von Bedarfsträgern und Beschaffungsstellen über nachhaltige Produkte.

 

Sie sehen, als Einkäufer des Bundes ist Abwechslung garantiert. Werden Sie Teil unserer Mission zur Modernisierung Deutschlands!